Sonnenlauf St. Veit und Wings for Life Run in München

Nachdem Gösselsdorf Duathlon am Samstag fand am Sonntag schon das nächste Saisonhighlight statt, der Sonnenlauf in St. Veit. Bei unserem Heimevent konnten unsere Athleten mit tollen Laufleistungen aufzeigen. Besonders hevorheben möchten wir die Leistung von unserem Speedy Marcel, der mit einer Zeit von 39:25 Minuten den 4. Gesamtrang beim Viertelmarathon erreichte.
Wir begrüßen auch zwei neue Atleten beim Verein! Christoph Glanzer (VM) und Andreas Kuess (HM) zeigten mit tollen Leistungen auf  – wir freuen uns auf mehr 🙂

Ein großes Lob and das Team von Willi Fischer für die oragnisation dieser tollen Veranstaltung.

Beim Wings for Life Run hatten wir unsere bayrische Weisswurstrakete Thomas am Start. Er lief ür einen guten Zweck 16,3 KM – coole Sache und Top-Leistung

Gösselsdorfer Duathlon – Kärntner Meisterschaften

Unsere Athleten zeigten beim ersten Bewerb des Cocoon Sports Kärntner Triathlon Cups mit tollen Leistungen auf. Mit Gitta (Kärntner Meisterin in ihrer Altersklasse) und Marcel (Platz drei mit sensationeller Laufleistung) konnten sich diesmal zwei Athleten eine Medaille bei der Siegerehrung abholen – Gratulation.

Ein großes Dankeschön an Marco Auprich und sein Team für die Organisation dieser tollen Veranstaltung

Fotos Manfred Hirn

Diese Diashow benötigt JavaScript.

1. Runde Kärntner Nachwuchscup 2017

Beim ersten Bewerb des Kärntner Nachwuchscup 2017 begrüßte der AC Donau Chemie über 150 Nachwuchsathleten im Hallenbad St. Veit. Unsere Schwimmer und Schwimmerinnen konnten mit tollen Leistungen einige Erfolge verbuchen. Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns bei den vielen freiwilligen Helfern, den Eltern, den Trainern, dem Kärntner Schwimmverband, der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan und bei den Bediensteten des Hallenbades.

Hier finden Sie alle Ergebnisse

Beeindruckende Fotos und tolle Schnappschüsse von Manuela Weiss finden Sie hier – Fotos Schwimmcup 2017 (Manuela Weiss)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Death Valley Halbmarathon 2017 – ein Hitzeschlacht mit ACS Beteiligung

Gratulation an unseren Athleten Klaus Lassnig zur tollen Leistung beim Death Valley Halbmarathon. Bei „angenehmen“ 40 Grad konnte er mit einer Zeit von 1Stunde und 38 Minuten den 6. Gesamtrang und den Sieg in der AK35 erlaufen.
dv_hm2 dv_hm3 dv_hm4
Über die Siegesfeier in Las Vegas liegen uns noch keine Informationen vor 🙂

Resultate

dv_hm

4x Gold, 4x Silber und 3x Bronze bei den Kärntner Hallenmeisterschaften

Eine auf Grund von krankheitsbedingten Ausfällen stark dezimiertes ACS Schwimmteam konnte bei den Kärntner Hallenmeisterschaften mit tollen Leistungen aufzeigen:

200 Meter Freistil – Masters:
1. Platz und Kärntner Meister Karl Stefan Pugganig und Ernst Sakoparnig
50 Meter Schmetterling – Allgemeine Klasse:
2. Platz und Kärntner Vizemeister Lena Kraxner
100 Meter Rücken – Schülerklasse:
3. Platz Lara Zygartovski
50 Meter Freistil – Allgemeine Klasse:
3. Platz Lena Kraxner
50 Meter Freistil – Masters:
1. Platz und Kärntner Meister Ernst Sakoparnig
50 Meter Brust – Allgemeine Klasse:
2. Platz und Kärntner Vizemeister Lena Kraxner
100 Meter Freistil – Masters:
1. Platz und Kärntner Meister Ernst Sakoparnig
2. Platz und Kärntner Vizemeister Karl Stefan Pugganig
50 Meter Rücken – Allgemeine Klasse:
3. Platz Lena Kraxner
50 Meter Rücken – Schülerklasse:
2. Platz Lara Zygartovski

Wir gratulieren auch Eli und Rebecca Holzmann zu den tollen Leistungen!km17